Ich hatte von dem Stoff der Tagesvorhänge noch mehrere Meter übrig. Diese habe ich der Länge nach zusammen genäht. An den Mittelnähten habe ich Schlaufen aus Ziergardienen-Stoff  angenäht und mit diesem auch den Saum verschönert.

 

Für die Aufhängung besorgte ich zwei dicke Bambusstangen, welche ich bei den Schlaufen einführte und mit Hanfschnur an den Haken in der Decke festband.

 

Zum Schluss habe ich den Baldachin mit Federn geschmückt....