Durch das Aufziehen des Stoffs für meinen Schmuckkasten, wurde ich inspiriert den Lampenschirm eines alten Nachttischlämpchens neu zu beziehen!

 

 

 

Vorher


Der Lampenschirm war an einigen Stellen verfleckt und etwas gilbig. Der Lampenfuss hatte mir eigentlich in diesem Hellblau nicht schlecht gefallen, aber die Beschaffenheit in diesem Hochglanz passte mir nicht.



Ich habe den Lampenfuss mit Annie Sloan Antibes Green, vermischt mit etwas Old White angestrichen. Diese Farbe kann auf fast jede Oberfläche ohne Anschleifen aufgemalt werden. Selbst auf dieser Hochglanz-Kermikschicht haftet die Farbe einwandfrei.

Nach dem Trocknen (ca. 1h) habe ich die Farbe mit Clear Wax eingerieben. Dies fixiert die Farbe und macht sie wischfest.





Für den Schirm habe ich einen geblümten Stoff zugeschnitten. Dafür habe ich den Schirm über den Stoff gerollt und die Konturen nachgezogen.


Um den Stoff auf den Lampenschirm anzubringen, habe ich Fisch-Kleister ziemlich dünnflüssig angerührt und damit zuerst den Schirm und dann den Stoff auf dem Schirm eingepinselt.

Um den Stoff schön gerade anzubringen, habe ich ihn zuerst an die Übergangskante des alten Stoffs plaziert und dann mit dem Pinsel eine Linie in der Mitte rund um den Schirm gestrichen.

 

 

 

 

Nach ein paar Stunden war der Kleister trocken und der Lampenschrim wie neu :-)