Als ich auf der Suche nach einer geeigneten Lampe fürs Kinderzimmer war, habe ich verschiedenste gesehen, die zwar unglaublich süss waren, jedoch extrem teuer. So habe ich entschieden selber eine zu basteln. Nach dem Motto, was die können, kann ich auch ;-)

 

 

 

1.Schritt

Die Basis meiner Lampe ist ein ganz einfacher Ikea Regolit Lampenschrim. Den habe ich aufgespannt und mir überlegt, wo ich ungefähr was anbringe, damit man von jeder Seite, sowie auch von ganz unten - für kleine Leute :-) - etwas sehen würde.

 

2.Schritt

Dann habe ich verschieden gemusterte Stoffreste zusammen gesucht und daraus die verschieden Vögel, Äste, Blätter, Blüten und Wolken herausgeschnitten.

Zuerst auf der Hinterseite des Stoffes anzeichnen und ausschneiden.

3.Schritt

Die Stoffstückchen werden dann der Reihe nach mit Uhu-Alleskleber auf die Lampe geklebt. Zuerst die Äste, dann der Vogel, die Blätter, Blütten und zu guter Letzt die Wolken.

Für die Vogelaugen habe ich Kreise aus einem weissen Stoff geschnitten und dann die Pupillen aufgemalt. Schön wäre es auch, anstelle der selbstgmalten Augen, Kulleraugen aus dem Baumarkt oder Bastelgeschäft aufzukleben.