Ringana macht Kosmetikprodukte und Nahrungsergänzungsmittel die aus rein natürlichen, frischen Zutaten bestehen und zudem völlig ohne Konservierungsmittel auskommen!

So fresh

LEBENSFREUDE LÄSST SICH NICHT KÜNSTLICH HERSTELLEN
In Ringana sind ausschliesslich hochwertige natürliche Zutaten und vor allem keinerlei Konservierungsstoffe. Dies sowohl bei Kosmetik als auch bei Vitalprodukten. Durch den Verzicht auf Konservierungsstoffe, können Rohstoffe in höchster Qualität und Dichte eingesetzt werden. Das Ergebnis ist absolute Frische. Eine Eigenschaft, die so wichtig für Ringana ist, dass sie nicht nur die Produkte prägt, sondern längst auch das gesamte Handeln der Firma.

Seit 1996

Gemeinsam mit einem Team aus Experten, auf die der Funke dieser Idee übergesprungen war, gründete Andreas Wilfinger 1996 Ringana. In einem kleinen Labor in Hartberg wurden die Rezepte mit einem Küchenmixer ausprobiert. Innerhalb von drei Jahren wurden die ersten Produkte entwickelt. Drei Jahre, die geprägt waren von harter Arbeit, viel Idealismus sowie vielen Erkenntnissen und schlussendlich gekrönt wurden vom Erfolg einer völlig neuen Denkrichtung in der Hautpflege: der Frischekosmetik.

Made in Hartberg - Österreich

Den Küchenmixer haben sie mittlerweile durch ein modernes High-Tech-Labor ausgetauscht. Zur Frischekosmetik wurden erfolgreich die Kategorie der Nahrungsergänzungsmittel hinzugefügt. Das Unternehmen strebt jeden Tag nach der besten Möglichkeit um klimaneutrale, ethische, rein natürliche und hoch konzentrierte Produkte herzustellen.
  • 100% rein - aus frischen natürlichen Zutaten
  • 100% Wirkstoffe - jeder Tropfen hat seine positive Wirkung für den Menschen
  • 100% Ethisch - keine Tierversuche - Fairtrade, Gleichberechtigung Frau/Mann
  • 100% Konsequent - keine Kompromisse - so umweltfreundlich wie nur irgendwie möglich

Ringana Imagefilm 2017