EvoDrop - we are water

Unser Körper besteht aus 60-75% Wasser. Darum macht es Sinn das Wasser welches wir unseren Körper zuführen unter die Lupe zu nehmen und sich bewusst zu machen, welche Funktionen in unserem Körper den Wasser überhaupt hat.... wie wichtig ist reines Wasser?

Wasser ist unser höchstes Gut, den WIR SIND WASSER!

 

Der menschliche Körper besteht aus 60-75% Wasser, bei einem Neugeborenen sogar aus 90% Wasser. Somit sollte uns wohl klar sein, dass es nicht egal ist, welches Wasser wir unserem Körper zuführen. Da Wasser bei uns transparent aus dem Hahn kommt und für unser Auge "sauber" aussieht, sind wir der Meinung das es sauber ist. Gesetzlich werden um die 30 Substanzen gemessen und wenn deren Werte die gesetzliche Grenzen nicht überschreiten, wird unser Trinkwasser als "sauber" und trinkbar deklariert. Und was nicht gemessen wird, kann auch nicht gefunden werden, ja!

 

In unserem Leitungswasser befinden sich aber je nach Region über 600 - 1000 Substanzen welche unser Wasser verunreinigen und somit in dessen Funktionen einschränken. Diese Substanzen reichen von Schwermetallen, über Mikroplastik, zu Medikamentenrückständen, Hormonen, Pestiziden, Nitrate (aus der Landwirtschaft) um nur einige davon zu nennen. Das uns diese Substanzen nicht dienlich sind, sondern im Gegenteil, unsere Gesundheit zum Teil drastisch schädigen, ist leider den meisten Menschen unbekannt, oder nicht wichtig und wird auch von den Behörden vertuscht und die Grenzwerte der wenigen gemessenen Substanzen seit Jahren höher gesetzt.....

 

Da mir die Gesundheit des Menschen und unseres Planeten am Herzen liegt, mache ich mir schon länger Gedanken zum Thema Wasser und habe viele verschiedene Möglichkeiten verglichen, welche auf dem Markt sind, um unser Leitungswasser nicht nur unschädlich zu machen, sondern diesem wieder die natürliche Struktur und Energie zurück zu geben.

Welche Funktion hat Wasser für unseren Körper?

Wie schont erwähnt, besteht unser Körper aus 60-75% Wasser. Wasser hat die Funktion Nährstoffe in unseren Körper und in die Zelle hinein zu transportieren und alles was wir nicht gebrauchen können, also alle Abfall- und Schadstoffe wieder aus unserem Körper heraus zu führen. An dieser Stelle möchte ich gerne den Vergleich mit einem Umzugstransporter machen, denn dieser soll dir ja auch dazu dienen Stoffe, oder eher Dinge von A nach B zu transportieren. Sinnvollerweise ist dieser Transporter leer wenn er bei dir ankommt, damit du ihn maximal beladen kannst und dein Umzug somit möglichst effizient vonstattengeht. Stell dir vor, dieser Transporter ist bereits halb voll - sowie das Wasser was voll von Mineralien, Schwermetallen, Mikroplastik und anderem ist - ja, dann ist wohl klar, dass du ihn nur noch halb beladen kannst und er somit auch nur die halbe Kapazität hat, Dinge in dein neues Zuhause - oder im Falle des Wassers - Vitamine und Mineralien aus der Nahrung in deine Zellen zu transportieren.

 

Die Mineralien welche im Wasser vorhanden sind, kommen aus dem Gestein und sind anorganische Mineralien. Unser Körper kann jedoch diese Art von Mineralium nicht wirklich aufnehmen. Hingegen sind Mineralien welche wir über die Ernährung zu uns nehmen, sprich über Gemüse und Früchte, bereits von den Pflanzen verstoffwechselt und sind somit für uns viel besser bioverfügbar.

 

Es macht also Sinn, dem Wasser höchste Aufnahme-Kapazität zu ermöglichen und dies ist gewährleistet, wenn das Wasser welches wir zu uns nehmen, mit welchem wir unseren Körper begiessen, so leer wie möglich ist.

Wie erreiche ich die beste Funktionskraft des Wassers?

Wasser soll die höchstmöglichste Leitfähigkeit haben, damit es seine Aufgaben am besten erfüllen kann. Es soll ja die Nährstoffe aus der Ernährung in unseren Körper / in die Zelle bringen und alle Schadstoffe wieder aus dem Organismus ausleiten. Je reiner das Wasser also, desto besser kann es diese Funktionen ausführen.

 

Unser Leitungswasser ist jedoch alles andere als rein - auch wenn es klar aussieht - denn die Schadstoffe wie Mikroplastik, Hormone, Medikamentenrückstände, Schwermetalle, Nitrate und anderes, sind mit dem menschlichen Auge nicht sichtbar.

Ja, unser Wasser ist zwar besser als an vielen andern Orten auf der Welt, dennoch ist es leider je länger je mehr belastet. Von gesetzeswegen wird das Leitungswasser auf ca. 30 Stoffe geprüft und die Messlate dieser Werte wird seit Jahren immer wieder noch oben geschoben. Im Wasser befinden sich aber über 1000 Stoffe die da nicht hineingehören und was nicht gesucht wird, kann folglich auch nicht gefunden werden!

Fakt ist, das Wasser was uns als unbedenklich deklariert wird, ist von so vielen Stoffen belastet, dass es seine Funktionen schon lange nicht mehr ausreichend erfüllen kann und darüber hinaus auch zur Belastung und somit zur Schwächung unseres Körpers und Entstehung von Krankheiten führt.

 

Ich habe mich in den letzten Jahren vertieft mit dem Thema Wasser beschäftigt und einige Wasserfiltersysteme kennen gelernt. Ich bin aus verschiedenen Gründen der Überzeugung das beste Wasserfilter- und Restrukturierungssystem (Energetisierung) gefunden zu haben.

 

 

EvoDrop

 

EvoDrop:

  • filtert 614 Stoffe aus dem Wasser und erreicht eine Leitfähigkeit von 2ppm
  • ist total nachhaltig, der Filter muss nur alle 5-10 Jahre ausgewechselt werden (bei den meisten Vergleichsprodukten muss der Filter jährlich gewechselt werden)
  • ist schweizer Qualität von A-Z
  • hat nachweislich eines der besten Restrukturierungssysteme und erreicht eine Wasserqualität welche das Wasser in der Natur nach kilometerlanger Reise in einem Bergbach mit den vielen Verwirrbelungen erreicht - aus H2O wird H3O2 :-)
  • super Preis-Leistungsverhältnis. EvoDrop ist trotz schweizer Qualität günstiger als viele vergleichbare Systeme!
  • schont die Haushaltsgeräte ohne das Wasser ungeniessbar zu machen und dies mit dem wunderbaren Nebeneffekt, dass unser Wasser nicht nur keine Kalkablagerungen mehr hinterlässt, sondern auch noch schadstoffrei ist.
  • soll jedem zugänglich (auch für das kleine Budget) gemacht werden und kann deshalb zinsfrei in Ratenzahlung erworben werden.

 

Ich bin der Überzeugung, dass reines Wasser ein Grundrecht ist und jeder Mensch Zugang zu einem richtig guten Wasser haben soll. 

 

Deshalb bin ich Wasserbotschafterin und berate dich

von Herzen gerne persönlich.

Nutze dies und profitiere von Vergünstigungen ;-)

 

mail@lejolitruc.ch

+41 79 522 33 32